Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

  • Wie muss ich vorgehen, wenn ich meine Wohnung anbieten möchte?

    Klicken Sie auf den Menüpunkt „Registrierung“. Sie gelangen in den Anmeldeprozess, wobei Sie Benutzernamen und Passwort auswählen, sowie Ihre Email-Adresse registrieren müssen. Danach wird Ihr Konto freigegeben und Sie können mit der Erfassung Ihrer Wohnung beginnen.

  • Was passiert, wenn ich die Registrierung abgeschlossen habe?

    Nach der vollständigen Erfassung werden Ihre Daten an BASELLODGING geschickt. Wir nehmen im Anschluss daran Kontakt mit Ihnen auf, wenn Ihre Wohnung in unser Angebot passt und unseren Kriterien entspricht. Wichtige Anmerkung: Bekanntgabe des Untermietverhältnisses an Verwaltung/Eigentümer der Liegenschaft ist Sache des Vermieters.

    Mustervorlage Bewilligungsschreiben
    Mustervorlage Zustimmungserklärung

  • Wie hoch ist der Mietpreis?

    Für die Zeit, in welcher Sie uns Ihr Wohnobjekt zur Verfügung stellen, erhalten Sie ein individuell bestimmtes Entgelt auf Tagesbasis. Dieses richtet sich nach verschiedenen Kriterien des Wohnobjektes: Grösse, Ausstattung, Distanz zum Messegelände, Lage und Komfort. Nachdem wir Ihre Wohnung besichtigt habe, erhalten Sie von uns eine Offerte in Form eines Vertrags mit allen relevanten Details per Email zugestellt.

  • Was passiert nach der Freischaltung meines Wohnobjektes?

    Ihre Wohnung ist nun online für unsere Gäste sicht- und buchbar. Sobald Ihr Wohnobjekt gebucht wurde, erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit allen relevanten Angaben wie Schlüsselüber- und -Rückgabe und einer Checkliste.

  • Wie muss ich meine Wohnung zur Übergabe herrichten?

    Je nach Dauer des Aufenthalts reisen unsere Gäste mit entsprechend umfangreichem Gepäck an. Sie sind daher dafür verantwortlich, dass den Gästen eine geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit zur Unterbringung ihres Gepäcks bzw. der Kleider zur Verfügung steht. Zudem ist sicherzustellen, dass die gemeldete Bettenzahl vorhanden ist. Duvets, Kissen, die Bettwäsche sowie Handtücher und Körperpflegeprodukte (Duschmittel, Shampoo, Lotion, etc.) werden von BASELLODGING zur Verfügung gestellt.

    Persönliche Gegenstände wie z.B. Hygieneartikel, Medikamente und Wertsachen (Schmuck, Bargeld, etc.) sind wegzuschliessen. Für Diebstahl können wir leider keine Haftung übernehmen. Bei speziellen Fragen können Sie uns selbstverständlich gerne kontaktieren (Tel 061 263 05 05 oder via Mail info@basellodging.com).

  • Muss ich meine Wohnung vor der Übergabe reinigen?

    Ja, die Übergabe an uns erfolgt in gereinigtem Zustand. Die Anforderungen an den Reinigungszustand werden Ihnen in Form einer Checkliste zugesandt. Wir werden vor Ankunft der Gäste die Wohnung entsprechend einrichten. Auch während des Aufenthalts unserer Gäste wird die Wohnung einmal pro Tag von unserem Reinigungsteam auf korrekten Zustand kontrolliert, gereinigt und hergerichtet. Nach der Abreise der Gäste wird die Wohnung einer Endreinigung unterzogen.

  • Wie verläuft die Wohnungsübergabe?

    Spätestens einen Tag vor Ankunft unserer Gäste erfolgt die Schlüsselübergabe an BASELLODGING. Die Schlüssel können Sie bei uns an unserem Check-In Desk bis spätestens 12.00h des Abgabetages hinterlegen. Die genauen Angaben dazu werden Ihnen vorgängig mitgeteilt. Die Schlüssel- bzw. Wohnungsrückgabe erfolgt einen Tag nach Abreise unserer Gäste jeweils ab 14.00h ebenfalls an unserem Check-In Desk.

  • Kann ich während der Mietdauer in meine Wohnung?

    Grundsätzlich nein. Es besteht jedoch in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit uns die Möglichkeit, die Wohnung zwischen 09.00 Uhr und 17.00 Uhr zu betreten (siehe auch allgemeine Vertragsbedingungen).

  • Wie gehe ich bei allfälligen Schäden vor?

    Sollten während der Mietdauer oder bei der Rückgabe Schäden festgestellt werden, die eindeutig auf die Benutzung durch unsere Gäste zurückzuführen sind, so werden diese gemäss unseren allgemeinen Vertragsbedingungen behoben.

  • Wie erhalte ich mein Mietentgelt?

    Nach der Rückgabe der Wohnung werden wir Ihnen das Mietentgelt innerhalb von 10 Tagen auf das von Ihnen angegebene Bank- oder Post-Konto überweisen. Eine Barauszahlung ist aus administrativen Gründen nicht möglich.